Känguru – hilft und begleitet

Categories :

Känguru hilft und begleitet“ ist gelebte Nachbarschaft. Gerade die erste Zeit nach einer Geburt ist für Familien eine sensible Zeit. So wie das Känguru seinem Kind Schutz im Beutel bietet, wollen auch wir das Gefühl von Geborgenheit an die Familien und Kinder weitergeben. Seit über elf Jahren engagieren sich ehrenamtliche Kängurus in Berlin und unterstützen Familien in den ersten Monaten nach der Geburt.

Känguru hilft und begleitet“ möchte Eltern rund um die Geburt unterstützen, indem es Familien ehrenamtliche Familienpaten vermittelt, die diese für ein paar Stunden in der Woche entlasten, indem sie ein offenes Ohr haben, Zeit schenken und sich um die Babys und Geschwisterkinder kümmern. Die Mütter oder Väter können Kraft tanken, Dinge organisieren oder sich einfach mal ausruhen.

Unsere ehrenamtlichen Familienpatinnen besuchen die Familien zu Hause und unterstützen sie in der neuen Lebenssituation emotional und praktisch. Unsere ehrenamtlichen Familienpatinnen werden in ihrem Engagement durch hauptamtliche Regionalkoordinatorinnen an neun Standorten in Berlin und an einem in Brandenburg unterstützt.