Bild 1 Slide

Mich und meine Zeit gut und sinnvoll für andere Menschen einbringen. Wie geht das?

Reinickendorf bietet ein vielfältiges Angebot für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement. Dabei ist jede Aufgabe wichtig. Aber nicht jede Aufgabe passt zu jedem Menschen. Deshalb freuen wir uns sehr über Ihr / dein Interesse und möchten Sie / dich gerne umfangreich informieren und beraten, um die für Sie / dich passende Tätigkeit zu finden.
Welche Ideen und Vorstellungen haben Sie / hast du? Was bewegt Sie / dich für ein Engagement? In welchem Bereich kann Ihre / deine persönliche Unterstützung am besten wirken?
Wir laden Sie / dich gerne ein mit unserem Berater*innen-Team Kontakt aufzunehmen und freuen uns sehr auf den Austausch mit Ihnen / dir!
Dazu bitte einfach das Kontaktformular anklicken und ausfüllen:

Wir vermitteln ehrenamtliche Tätigkeiten und freiwilliges Engagement in Ihrer / deiner Nähe.

Wir führen wieder persönliche Beratungsgespräche mit Terminvereinbarung durch. Bitte beachten Sie das aktuell geltende Hygienekonzept, das für beide Standorte gültig ist.

Hier finden Sie unser aktuelles Hygienekonzept.

 

Mach‘ mit beim KinderKulturMonat!

Wir suchen interessierte und freiwillig engagierte Leute, die im Oktober 2021 Lust haben, ehrenamtlich kleine Kindergruppen zu Veranstaltungen des KinderKulturMonats zu begleiten. Sie finden in Kulturorten in ganz Berlin
statt. Die Kinder sind 4 bis 12 Jahre alt und besuchen soziale Einrichtungen in ihrer Nachbarschaft oder leben in Unterkünften für Geflüchtete.

Weitere Infos findest du hier: Aushang2021_EhrenamtKinderKulturMonat

und auf unserer Website

 

 

Aktuelle Einsatzbereiche für ihr / dein Engagement

Gegenwärtig können wir ihr / dein Engagement sehr gut in diesen Bereichen vermitteln:

  • 1:1 Begleitung in Patenschafts-, Tandem- und Mentoring-Projekten (Familien, Kinder, Jugendliche – mit und ohne Migrations- und Fluchtgeschichte)
  • Mobilitätshilfedienst Reinickendorf
  • Rikscha-Projekt im Märkischen Viertel
  • Hausaufgabenhilfe und Leseförderung für Kinder und Jugendliche; in mehreren Kiezen
  • Umgraben auf dem Acker, Hofladen (Lübars)

Nehmen Sie dazu gerne mit uns Kontakt auf.

Wir bieten gegenwärtig telefonische Beratungsgespräche an. Wir freuen uns auf Sie / dich.

Weitere Angebote für ein soziales Engagement finden Sie auf

Bürgeraktiv-Berlin,der Stiftung Gute Tat sowie bei Aktion-Mensch.

 

 

 

 

Gestalte mit im AVA-Kiez. Bringe dich und deine Ideen ein

Wenn Du / Sie …

  • mindestens 16 Jahre alt bist / sind,
  • im QM-Gebiet wohnen,
  • 2 Stunden pro Monat Zeit hast / haben, sich an der Verbesserung deiner / Ihrer Nachbarschaft beteiligen wollen,
  • Bildung, Umwelt, Gesundheit, Nachbarschaft, Gewerbe und der Zustand des öffentlichen Raumes im Kiez wichtige Themen für Dich / Sie sind,
  • über die Projekte entscheiden wollen, die finanziell unterstützt werden,

… dann mache / machen Sie mit und kandidiere / kandidieren Sie ab sofort bis Ende August beim QM-Team für den Quartiersrat!

Weitere Infos HIER

 

Freiwillige Helfer*innen gesucht

Eines der größten Hallenhandballjugendturnier Deutschlands – das Füchse-Turnier – begrüßt auch dieses Jahr zahlreiche Mannschaften am 21. Und 22. August. Um auch dieses Jahr allen Mannschaften ein angenehmes Turnier im Rahmen der Coronamassnahmen ermöglichen zu können, suchen wir noch Helfer*innen, die uns bei dieser Veranstaltung unterstützen. Da das Turnier komplett ehrenamtlich für die Jugend- und Sportarbeit organisiert wird, sind wir auf freiwillige Helfer*innen angewiesen.

Wir brauchen: Eingangskontrolle und Ordner*innen, Kampfrichter*innen (Zeit stoppen und Tore zählen kann jeder etc. Als Entschädigung gibt es die Verpflegung in der Halle, sowie ein Helfer*innen-T-Shirt.

Wenn du ein paar Stunden Zeit hast, kannst du dich sehr gerne über das Formular online (https://www.fuechse-turnier.de/helfer/) oder direkt bei Inga Refle, helfer@fuechse-turnier.de , 030/ 434 08 593 melden. Und auch alle sonstigen Interessierten sind natürlich gerne als Zuschauer willkommen.

 

 

Bitte beachten Sie auch die Aushänge von Angeboten und Bedarfen in unserem Schaufenster am Standort Berlin-Tegel in der Grußdorfstraße 16

Zahlen und Fakten

Unter dieser Adresse im Eichborndamm finden Sie das Ehrenamtsbüro.

lautet die Hausnummer des Ehrenamtsbüros in der Grußdorfstraße in Berlin-Tegel. Seit November 2020

Ehrenamtliche, freiwillig und hauptamtlich tätige Mitarbeiter*innen beraten Sie in Ihrem Wunsch nach einem ehrenamtlichen Engagement.

Tage im Jahr sind wir für Sie da. Persönlich zu unseren Sprechzeiten und jederzeit im Netz.

Wir vermitteln Tätigkeiten wie:

Begleitung

Besuche

Betreuung

Büroarbeiten, PC

Cafeteria

Essensausgabe

Gartenarbeit

Handwerk

Hausaufgaben

Kreative Arbeiten

Lesepaten

Mentoring

Integration

Patenschaften

…und vieles mehr.

Wir vermitteln in den Bereichen:

Bildung

Büro

Handwerk

Kinder / Jugendliche

Kultur / Sport

PC / Internet

Schule / Ausbildung

Senioren / Mobilität

Soziales

…und weitere.

Hier finden Sie einen Auszug unserer Organsationen, die ehrenamtliche Tätigkeiten anbieten. Für nähere Informationen klicken Sie dazu bitte das Logo an.

Was motiviert ehrenamtlich arbeitende Menschen? Wie sehen Tätigkeitsbereiche und Möglichkeiten aus? Welche schönen und bewegenden Momente gibt es?
Schauen Sie sich die Storys von Florian, Frank, Ines, Nick, Rebecca und Ute an:

Helfen beim Helfen! Auch wenn Sie selbst aktuell keine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben, bitten wir Sie um Unterstützung. Bitte teilen Sie unsere Seite und gerne auch die Bilder und Videos unserer Kampagne.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Beratungszeiten Rathaus Reinickendorf (Zimmer 26)

Mo.      12 – 14 Uhr

Di. Mi.  10 – 12 Uhr

Do.      16 – 18 Uhr

Beratungszeiten Berlin-Tegel

Di. 10 – 12 Uhr

Do. 12 – 14 Uhr

Wir bitten Sie um die Beachtung und Einhaltung der allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln

in allen Bereichen des Rathauses und am Standort Berlin-Tegel. Hier finden Sie unser aktuelles Hygienekonzept.