FÜR FREIWILLIGE

„Mich und meine Zeit gut und sinnvoll für andere Menschen einbringen. Wie geht das?“ Reinickendorf bietet ein vielfältiges Angebot für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement. Dabei ist jede Aufgabe wichtig. Aber nicht jede Aufgabe passt zu jedem Menschen. Deshalb freuen wir uns sehr über Ihr Interesse und möchten Sie gerne umfangreich informieren und beraten, um die für Sie passende Tätigkeit zu finden. Welche Ideen und Vorstellungen haben Sie? Was bewegt Sie für ein Engagement? In welchem Bereich kann ihre persönliche Unterstützung am besten wirken?

Wir freuen uns auf Sie

Wir führen persönliche Beratungen an beiden Standorten durch. Für die persönliche Beratung können Sie einfach zu den Beratungszeiten zu uns kommen. D. h. ohne Termin und ohne Anmeldung . Für den persönlichen Kontakt bitten wir um die Einhaltung der allgemein gültigen Infektionsschutzmaßnahmen und das Tragen einer FFP2 Maske.

 

Sollten Sie ein Beratungsgespräch per Telefon bzw. per Video-Chat wünschen, so nehmen Sie dazu bitte mit uns Kontakt auf: beratung@ehrenamt-reinickendorf.de mit der Betreffzeile „Beratungswunsch„. Wir melden uns anschließend bei Ihnen und vereinbaren einen individuellen Termin.

Für eine erste Orientierung und das gemeinsame Gespräch kann es hilfreich sein, vorab unseren Informationsbogen (Onlineformular) auszufüllen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen.

 

Engagement online suchen

Und?! Etwas Interessantes bei der Online-Suche entdeckt? Wenn ja, wie geht es nun weiter? Vereinbare einen Termin für ein Erstgespräch und lerne die Einrichtung kennen. Dazu kann der Leitfaden / Checkliste eine wertvolle Hilfe sein: Checkliste für das Erstgespräch_12-2021

Wir vermitteln ehrenamtliche Tätigkeiten und freiwilliges Engagement,
das zu Ihnen und ihren Erwartungen passt.

  • Bitte beachten Sie auch die Aushänge von Angeboten und Bedarfen in unserem Schaufenster am Standort Berlin-Tegel in der Grußdorfstraße 16

    FÜR FREIWILLIGE

Weitere Möglichkeiten der Online-Suche für ihr ehrenamtliches/ freiwilliges Engagement

  • Weitere Suchportale für ihr Engagement

    Weitere Angebote für ein soziales Engagement finden Sie auf diesen Online-Portalen:

    Bürgeraktiv-Berlin, der Stiftung Gute Tat sowie bei Aktion-Mensch.

                                   FÜR FREIWILLIGE FÜR FREIWILLIGEFÜR FREIWILLIGE

     

Jüngere sowie digital affine Menschen "klicken" auch gerne hier rein für ein passendes Engagement

  • Engagementmöglichkeiten für digital affine Menschen

     

    FÜR FREIWILLIGE                     vostel_logo_rgb_orange-grau

     

"Fit fürs Ehrenamt" - kostenfreie Fortbildungsangebote für Engagierte und Engagementinteressierte

  • ``Fit fürs Ehrenamt`` - kostenfreie Fortbildungsangebote

    Ein ehrenamtliches/ freiwilliges Engagement mit und für Menschen braucht hin und wieder Impulse und Anregungen, um zwischenmenschliche Situationen gelingend zu gestalten. Dazu bieten wir in Kooperation mit der VHS-Reinickendorf und anderen Partnern Workshops und Seminare an. So stärken Sie ihre Zufriedenheit im Engagement. Tun Sie sich etwas Gutes und orientieren sich gerne auf unserer Seite FORTBILDUNGEN.

Punktuelles Engagement - zeitlich befristete Unterstützung

  • Engagement im September und Oktober 2022

    FÜR FREIWILLIGE

    Vom 17.9. bis zum 2.10. beteiligen sich Akteure aus Reinickendorf mit Kunst- und Kulturangeboten an der interkulturellen Woche 2022.

    Reinickendorf ist offen und lebt Vielfalt in allen Facetten – ob Herkunft, Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Aussehen oder körperliche und geistige Fähigkeiten! Mit den Interkulturellen Wochen 2022 setzt der Bezirk wieder ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus und für eine diverse und demokratische Gesellschaft.

    Vom 17.09. bis zum 02.10.2022 möchte der Bezirksbürgermeister und die Beauftragte für Integration und Partizipation zusammen mit der Volkshochschule und der Partnerschaft für Demokratie sowie zahlreichen Partnerinnen und Partnern die Vielfalt und Offenheit des Bezirks feiern! Reinickendorfer Initiativen, Organisationen, Vereine, migrantische Communities, Schulen, Einrichtungen etc. sind dazu aufgerufen, sich an den IKW 2022 zu beteiligen und sich aktiv mit einzubringen.

    Weitere Infos HIER

     

  • Der Bundesweite Vorlesetag 2022

    FÜR FREIWILLIGE

    Der Bundesweite Vorlesetag 2022 – AM 18. NOVEMBER

    Mitmachen ist ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, schnappt sich eine Geschichte und liest anderen etwas vor. Bei der Frage, wie die eigene Vorleseaktion gestaltet wird, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Aktionen finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt. Aber auch ungewöhnliche Vorleseorte sind beliebt: Vom Tierpark über Museen und Planetarien bis hin zu Lesungen in der Fußgängerzone ist alles mit dabei.

    Weitere Infos finden Sie HIER

Lesen und Vorlesen - Lesepatenschaften in Kita und Schule

  • Leselust - Bürgerstiftung Berlin

    FÜR FREIWILLIGE  Unser langjähriges Leseförderprojekt LeseLust ist ein speziell für Berliner Kita- und Grundschulkinder entwickeltes Pat*innenprojekt, das Kinder an Bücher und das Lesen als genussreiche und für das Leben notwendige Kulturpraktik heranführt. Unsere ehrenamtlichen Lesepat*innen bereichern Berlinweit Bildungseinrichtungen und arbeiten vornehmlich mit Kindern aus bildungsbenachteiligten Familien. Durch regelmäßiges Vorlesen, Zuhören und Erzählen bauen die Kinder spielerisch ihren Wortschatz aus und verbessern ihr Ausdrucksvermögen. Sie aktivieren das Gefühl für die eigene Stimme und Aussprache und üben die Wahrnehmung und Deutung von Mimik und Gestik ihres Gegenübers. So lernen sie Gefühle und Stimmungen bei sich selbst und anderen wahrzunehmen und stärken ihre Empathiefähigkeit.

    Weitere Infos HIER

  • Berliner Lesepaten

    FÜR FREIWILLIGE  Für das Engagement als Lesepatin oder -pate gibt es viele gute Gründe: etwas Sinnvolles zu tun, sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einzusetzen oder einfach die Freude am Lesen. Die investierte Zeit trägt rasch Früchte. Die Schülerinnen und Kita-Kinder machen Lernfortschritte und bringen ihren Patinnen und Paten Vertrauen und Dankbarkeit entgegen. Ihr Lächeln ist oft das schönste Geschenk an die Helfenden.

    Machen Sie mit! Die BERLINER LESEPATEN suchen ständig neue Freiwillige, denn der Förderbedarf an Schulen und Kitas steigt. Als Dankeschön für Ihr ehrenamtliches Engagement laden wir regelmäßig zu kulturellen- und Sportveranstaltungen ein.

    Weitere Infos HIER

  • Lesewelt Berlin

    FÜR FREIWILLIGE Als Vorleserin/ Vorleser treffen Sie sich mit anderen Vorlesern einmal pro Woche für eine Stunde, um in öffentlichen Einrichtungen wie Bibliotheken, Schulen, Kindergärten mit Kindern Bilderbücher zu betrachten, aus Kinderbüchern vorzulesen oder, wenn die Kinder bereits lesen können, den Kindern beim Vorlesen zuzuhören. Es wird gelesen, erklärt, erzählt, gelacht und zugehört.

    Sie lernen viele neue Menschen kennen: Das Vorleseteam vor Ort, das Organisationsteam in der Lesewelt-Geschäftsstelle und die Bibliothekare, Lehrer, Erzieher im jeweiligen Vorleseort sowie die Eltern der Kinder. Sie können kostenlos an Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen. Darüber hinaus werden regelmäßig Treffen der Vorleser organisiert, die einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.

    Weitere Infos HIER

  • Wir informieren und beraten Sie sehr gerne

    FÜR FREIWILLIGEUnser Beratungsteam vom Ehrenamtsbüro Reinickendorf informiert und berät Sie sehr gerne zu weiteren Projekten und Inititativen in unserem Bezirk, die das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern unterstützen. Mit ihrem freiwilligen Engagement fördern Sie junge Menschen.

JUNGES ENGAGEMENT

  • Junges Engagement - RD51

    RD51 – Die Beteiligungsplattform für Kinder und Jugendliche in ReinickendorfFÜR FREIWILLIGE

    Herzlich Willkommen auf der berlinweit ersten Beteiligungsplattform für Kinder und Jugendliche!

    Ab hier könnt ihr übernehmen! Stimmt über Themen ab, die euch in eurem Kiez wichtig sind!

    Postet eure News und Events. Viel Spaß beim Mitmachen!

     

  • Beteiligungsfüchse Reinickendorf

    FÜR FREIWILLIGE

    Gemeinsam mit Schulen möchten wir die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen im Kiezleben verbessern. Unsere Vision ist ein Kiez, wo Bürger*innen miteinander ins Gespräch kommen, Kinder und Jugendliche sich mit ihrem Kiez identifizieren und sich Bewohnende an Entscheidungen im Kiez beteiligen.

    In der kiezorientierten Jugendarbeit erproben und forcieren die Beteiligungsfüchse neue Beteiligungs- und Partizipationsformate, stärken Peerhelfer*innen in ihren Kompetenzen und setzen sich für die Sichtbarmachung echter Partizipation ein. Der Förderung von Selbstwirksamkeitserfahrungen sehen sich die Beteiligungsfüchse insbesondere verpflichtet.

    Weitere Infos HIER

Umwelt-, Natur-, Tier- und Artenschutz - Verantwortung leben und Nachhaltigkeit gestalten

  • Ressourcen schonen - Upcycling

    FÜR FREIWILLIGEyoungcaritas Berlin Upcycling-Projekt *vergissmeinnicht*

    Das Upcycling-Projekt der youngcaritas Berlin. Wir entwickeln, nähen und verkaufen selbstgemachte Mode und Accessoires für den guten Zweck.

    Aus gebrauchten Klamotten und Stoffen werden im Upcycling Projekt *vergissmeinnicht* neue Produkte genäht. Aus Sakko wird Rucksakko (Nähanleitung), aus einem alten Hemd ein Kissenbezug oder eine Kochschürze.

    Wir kreieren im Projekt *vergissmeinnicht* Neues aus Altem. Und das Ganze noch mit sozialem Mehrwert: Die Produkte werden in unserem Projektladen caridoo und auf Märkten in Berlin verkauft – die Einnahmen fließen in soziale Projekte des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V. und kommen somit bedürftigen Menschen zu Gute. Weitere Infos und Kontakt HIER

     

  • GoNature - Zusammen für unsere Natur

    FÜR FREIWILLIGE

    Unsere Natur liegt Dir am Herzen? Bist Du bereit, etwas dafür zu tun?

    Du bist nicht allein: Junge Menschen in ganz Deutschland übernehmen Verantwortung für unseren Lebensraum. Ganz einfach – mit einem ehrenamtlichen Engagement bei einem der vielen tausend Projekte im Natur- und Artenschutz. GoNature zeigt Dir das Naturschutzprojekt, das zu Dir passt.

    Dabei triffst Du viele gleichgesinnte Helfer*innen. Gemeinsam macht Ihr den Unterschied: Für die Welt von Morgen!

    Weitere Infos HIER

    Finde Projekte HIER

     

Beteiligung und Teilhabe in Reinickendorf

ZAHLEN & FAKTEN

215

Unter dieser Adresse im Eichborndamm finden Sie das Ehrenamtsbüro im Zimmer 26.

16

lautet die Hausnummer des Ehrenamtsbüros in der Grußdorfstraße in Berlin-Tegel.

10

Ehrenamtlich tätige Mitarbeiter beraten Sie in Ihrem Wunsch nach einem ehrenamtlichen Engagement.

365

Tage im Jahr sind wir für Sie da. Persönlich zu unseren Sprechzeiten und jederzeit im Netz.

Wir vermitteln Tätigkeiten wie:

Begleitung

Besuche

Betreuung

Büroarbeiten, PC

Cafeteria

Essensausgabe

Gartenarbeit

Handwerk

Hausaufgaben

Kreative Arbeiten

Lesepaten

Mentoring

Integration

Patenschaften

…und vieles mehr.

Wir vermitteln in den Bereichen:

Bildung

Büro

Handwerk

Kinder / Jugendliche
Kultur / Sport

PC / Internet

Schule / Ausbildung

Senioren / Mobilität

Soziales

…und weitere.

Hier finden Sie einen Auszug unserer Organisationen, die ehrenamtliche Tätigkeiten anbieten. Für nähere Informationen klicken Sie dazu bitte das Logo an.

FÜR FREIWILLIGE

FÜR FREIWILLIGE

FÜR FREIWILLIGE

FÜR FREIWILLIGE

FÜR FREIWILLIGE

FÜR FREIWILLIGE

apg-berlin-logo

benn-logo

berliner-feuerwehr-logo

bjoern-schulz-stiftung-logo

diakonie-reinickendorf-logo

johanniter-logo

domicil

elisabethstift

Evangelische Kirche in Reinickendorf

freie-hilfe-berlin

freunde-alter-menschen

fruehstueck-fuer-schulkinder

govolunteer

human-betreuungsverein-1

känguru-300x166

kein-abseits-1

kontaktstelle-reinickendorf

patenschaften-fuer-kinder

reinickendorf-Kreativ--300x166

ReDI School Berlin

sc-borsigwalde

vdk

thw-reinickendorf

FÜR FREIWILLIGE

berliner-lesepaten-1

FÜR FREIWILLIGE

Was motiviert ehrenamtlich arbeitende Menschen? Wie sehen Tätigkeitsbereiche und Möglichkeiten aus? Welche
schönen und bewegenden Momente gibt es?
Schauen Sie sich die Storys von Florian, Frank, Ines, Nick, Rebecca und Ute an:

protagonist-ute-teaser
protagonist-rebecca-teaser
protagonist-nick-teaser
protagonist-ines-teaser
protagonist-frank-teaser
protagonist-florian-teaser
florians-story-freiwillige-feuerwehr

Sie interessieren sich für ein Ehrenamt?

  • Sie können ihre Anmeldung hier digital ausfüllen und speichern. Wir nehmen anschließend mit Ihnen Kontakt auf, um Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch an einem unserer beiden Standorte einzuladen.

Informationen zum Versicherungsschutz im ehrenamtlichen / freiwilligen Engagement finden Sie auf den Internetseiten des Landes Berlin.

Helfen beim Helfen! Auch wenn Sie selbst aktuell keine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben, bitten wir Sie um Unterstützung. Bitte teilen Sie unsere Seite und gerne auch die Bilder und Videos unserer Kampagne.
website-image-farbig-v2

KONTAKTIEREN SIE UNS

  • ADRESSE

    Eichborndamm 215
    13437 Berlin

    Grußdorfstraße 16
    13507 Berlin

  • TELEFON

    (030) 90294-5108
    (030) 235 923 777

Beratungszeiten Rathaus Reinickendorf (Zimmer 26)

Mi.  10 – 13 Uhr

Do.   15 – 18 Uhr

Beratungszeiten Berlin-Tegel

Di. 10 – 13 Uhr

Wir bitten Sie um die Beachtung und Einhaltung der allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln

in allen Bereichen des Rathauses und am Standort Berlin-Tegel. Hier finden Sie unser aktuelles Hygienekonzept.

    Datenschutz
    , Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    , Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.